A K T U E L L E     M E L D U N G E N

So., 19.4.2020   RTF  Duisburger "Hippe-Land-Tour"

                          Weitere Infos folgen!

Wintertraining     ab sofort jeden Sonntag bei trockenem Wetter 

                           Treffpunkt 10.00 Uhr,  Regattabahn Duisburg

                           (China-Restaurant)

 

 Fr. 6.12.2019          Paul Marcalla , ein ganz Großer im Duisburger Radsport 

                                 ist am 6.12.2019 Im Aller von 81 Jahren  In Mülheim

                                 verstorben.

                                 Unser Ehrenmitglied  Paul Marcalla kam zusammen mit

                                 seinem Bruder Albert Im Jahr 1956 zum RSV Duisburg 09.

                                1957 errang Paul Marcalla  im Straßen- und im

                                Bahnradsport unzählige Siege und Placierungen für den

                                RSV Duisburg 09   

                                Daraufhin  schlossen sich viele junge Talente nun dem

                                Verein an, In den nächsten Jahren gehörte Paul Marcalla 

                                zu den Stars  in der 09-er Mannschaft und eilte von Sieg

                                zu Sieg. 1961, 1963  und 1965 wurde er als Vereinsmeister

                                ausgezeichnet.

                                Bei einem Tandem Radrennen 1964 in Hamburg konnte er

                                zusammen mit Jos. Pawlik trotz schwerem Sturz  den Sieg                                 erringen. Neben Heinz Geiling konnte  auch  Paul Marcalla

                                 In den nächsten Jahren viele weitere Siege und

                                Placierungen in internationalen Rennen erobern,so dass er

                                die "Ehrengabe" der Stadt Duisburg „auf der Strasse „1965

                                und 1967  erhielt.

                                Paul Marcalla beendete seine Karriere als Radrennfahrer

                                1970 in Köln, blieb  dem Radsport  und den 09ern aber

                                weiterhin verbunden.  

Mi. 22.11.2019    Bei unserer Jahresabschlussfeier 2019

                         haben  wir die  diesjährige Ehrung der Vereinsmeister

                         von  Duisburg 09 vorgenommen:

 

                         Den Ernst Hilgers Gedächtnis Pokal konnten wir  in

                         diesem Jahr  zum 2. Mal Achim Boes als Vereins-

                         meister bei den Herren  überreichen.

                         Achim ist für 165 Wertungspunkte 5.862 km 

                         gefahren. Darunter hat er den Klassiker

                         Trondheim-Oslo  mit 590 km bei Regen und Kälte

                         erfolgreich bewältigt.

                         Achim hat mit seiner Leistung damit den 2. Platz in

                         der BDR NRW-Wertung in seiner Alterklasse erreicht

                       

                         Die Meisterschaft bei den Damen erreichte in diesem

                         Jahr wiederum Alece Schenkewitz.

                         Der Damenpokal ging an die fleissige Radlerin,

                         die bei gefahrenen 3.602 km  97 Punkte  erreichte

                         und damit  den 4. Platz   in  der BDR NRW-

                         Damenwertung ihrer Alterklasse   belegt.

 

                         Folgende Wertungskartenfahrer(und -in) waren

                         ebenfalls  für Duisburg 09 unterwegs:

                         Roland Schenkewitz             103 Pkt.       3.763 km

                         Henry Scherf                         58 Pkt.       2.156 km

                         Michael Langkau                     38 Pkt.       1.402 km

                         Alexander Warg                     31 Pkt.       1.142 km

                         Brigitte Moers-Langkau           18 Pkt.          578 km

 

Eine große Gruppe RSV-er  und Gästefahrer hat sich bei goldenem Oktoberwetter auf den Weg nach Neuss - Büttgen gemacht  um die letzten RTF-Punkte zu sammeln. .

Zum Abschluss der Tour gab es bei  einem gemütlichen Beisammensein beim Jürgen noch Würst-chen vom Grill.

 

Sa. 13.10.2019   Saisonabschlussfahrt

                         n ach  Neuss-Büttgen

                         Treffpunkt:  bei Jürgen 9.00.  Uhr

 

Über uns:

Erlebt die Radsportgemeinschaft gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Euch!

 

Wenn Ihr Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit habt, nehmt Kontakt mit uns auf - wir stehen Euch gerne zur Verfügung!

 

Euer  Hans Jürgen Eickel

Vereinsvorsitzender des RSV Duisburg 09